Rechtstipps

Kanzlei Boedecker > Rechtstipps

Abgasskandal – Verbraucherfreundliche Rechtsprechung setzt sich fort

Der Automobilhersteller Volkswagen hat Kunden beim Kauf eines vom Abgasskandal betroffenen Dieselfahrzeugs vorsätzlich sittenwidrig geschädigt - die Rechtsfolge ist Schadensersatz

Abgasskandal – Ihre Rechte gegen Mercedes durchsetzen

Lassen Sie als Betroffener jetzt Ihre Ansprüche prüfen und geltend machen ,

LG Heilbronn sieht Volkswagen in der Verantwortung

Der Trend der jüngsten Rechtsprechung setzt sich somit weiter fort.

Jetzt noch Ansprüche gegen VW durchsetzen – Ende 2018 droht Verjährung

Wenn Sie Ihre Schadensersatzansprüche gegen Volkswagen noch nicht durchgesetzt haben, dann drängt die Zeit.

7 gute Gründe, warum Sie als Unternehmen eine Marke anmelden sollten

Marken unterscheiden Produkte und Dienstleistungen von den Produkten und Dienstleistungen der Konkurrenz und unterstreichen die Einmaligkeit und Exklusivität des eigenen Unternehmens.

So profitieren Familien mit Schulkindern von Steuerentlastungen

Über acht Millionen Schüler und Schülerinnen besuchen in Deutschland allgemeinbildende Schulen. Nicht selten werden berufstätige Eltern in diesem Zusammenhang vor zahlreiche Probleme gestellt. Denn in der Regel lassen sich die Unterrichtszeiten der Kinder und die Arbeitszeiten der Eltern nicht unter einen Hut bringen. Oftmals ist deshalb eine zusätzliche Betreuung am Nachmittag notwendig, um die Kinder...

Abmahnung des Arbeitgebers – was geht und was nicht

Wer als Arbeitnehmer eine Abmahnung von seinem Arbeitgeber erhält, für den ist Vorsicht geboten.

BGH spricht Machtwort – Dashcam-Aufnahmen sind verwertbar

Die Entscheidung des BGH sorgt für ein gewisses Maß an Rechtssicherheit und stellt zumindest sicher, dass Dashcam-Aufnahmen in einem Haftpflichtprozess gerichtlich verwertbar sind.